Direkt zum Inhalt springen

Regeln für die Beurteilung der Entwicklungsrichtung

Für jeden Indikator wird die tatsächliche Entwicklung verglichen mit jener, die für eine nachhaltige Entwicklung erforderlich ist.
Die tatsächliche Entwicklung wird ermittelt, indem die durchschnittliche jährliche Veränderungsrate zwischen Anfangs- und Endwert berechnet wird (AAGR, Average Annual Growth Rate).

Formel
 

a) Grundregeln

Indikator hat sich kaum verändert: Symbol "gelb"
Ist die durchschnittliche jährliche Veränderungsrate kleiner als +/- 0,5 %, wird die Entwicklung als "unwesentlich" eingestuft ("der Indikator ist über die Zeit mehr oder weniger stabil geblieben"). Dem Indikator wird  das Symbol "gelb" zugewiesen.

Indikator ist gestiegen oder gesunken: Symbol "grün" oder "rot"
Beträgt die durchschnittliche jährliche Veränderungsrate zwischen Anfangs- und Endwert mindestens 0,5 %, wird die Entwicklung als "wesentlich" eingestuft. In diesem Fall wird dem Indikator das Symbol "grün" zugewiesen, falls die tatsächliche Entwicklung in diejenige Richtung erfolgt, die hin zu mehr Nachhaltigkeit führt. Andernfalls wird dem Indikator das Symbol "rot" zugewiesen.

Beispiel: Der Indikator U3.2 "Durchschnittlicher täglicher Verkehr auf Kantonsstrassen" ist in der betrachteten Zeitperiode im Durchschnitt um 1,1 % pro Jahr gewachsen. Da die Veränderung  0,5 %  übertrifft, wird sie als wesentlich eingestuft.  Für eine nachhaltige Entwicklung wäre eine Abnahme dieses Indikators erforderlich. Die Entwicklungsrichtung dieses Indikators wird deshalb mit einem roten Symbol bewertet.

b) Regel bei Indikatoren, bei denen auch ein Halten des Niveaus als positiv hinsichtlich Nachhaltigkeit eingestuft wird

Für gewisse Indikatoren wird die für Nachhaltigkeit erforderliche Entwicklung mit "Zunehmen oder halten" bzw. "Abnehmen oder halten" angegeben.  Bei diesen Indikatoren  gibt es kein Symbol "gelb". Vielmehr wird dem Indikator auch dann das Symbol "grün" zugewiesen, wenn er sich nur unwesentlich in eine bestimmte Richtung entwickelt.

Beispiel: Die Nettoschuld von Kanton und Gemeinden wurde seit der Jahrtausendwende vollständig abgebaut. In den letzten Jahren verfügten Kanton und Gemeinden sogar über ein Nettovermögen.  Hinsichtlich Nachhaltigkeit ist auch ein Halten des derzeitigen guten Standes als positiv zu werten. Für den Indikator W3.2 "Nettoschuld pro Einwohner" wurde deshalb "Abnehmen oder halten" als die für Nachhaltigkeit erforderliche Entwicklung festgelegt. Für diesen Indikator kommt folglich nie das Symbol "gelb" zur Anwendung. Vielmehr wird ihm bei Stabilität das Symbol "grün" zugewiesen.

c) Regeln bei Indikatoren, die auf Stichprobenerhebungen basieren

Bei Indikatoren, die auf Stichprobenerhebungen beruhen, sind die Werte mit einem Unsicherheitsbereich behaftet. Das 95 % - Vertrauensintervall gibt denjenigen Bereich an, in dem sich der von der Stichprobe auf die Gesamtheit hochgerechnete Wert mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % befindet.
Falls sich die Vertrauensintervalle von Anfangs- und Endwert überlappen, wird die Entwicklung als "unwesentlich" eingestuft. In diesem Fall wird das Symbol "gelb" zugewiesen.
Falls sich die Vertrauensintervalle von Anfangs- und Endwert nicht überlappen,  wird die Entwicklung als "wesentlich" eingestuft. In diesem Fall wird dem Indikator das Symbol "grün" zugewiesen, falls die tatsächliche Entwicklung in diejenige Richtung erfolgt, die hin zu mehr Nachhaltigkeit führt. Andernfalls wird dem Indikator das Symbol "rot" zugewiesen.

Beispiel: Indikator G2.2.b "Anteil Frauen in Kaderpositionen": Gemäss der Hochrechnung aus der Stichprobe lag der Anteil Frauen in Kaderpositionen im Jahr 2010 mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % zwischen 28,8 % und 33,0 %, im Jahr 2014 zwischen 28,7 % und 34,2 %. Da sich die Vertrauensintervalle überscheiden, wird die Entwicklung als "unwesentlich" eingestuft und dem Indikator das Symbol "gelb" zugewiesen.

   In den Grafiken werden die Vertrauensintervalle als Klammern ausgewiesen.

Symbole für die Beurteilung der Entwicklungsrichtung
 

Symbol Bedeutung
grün Der Indikator entwickelt sich hin zu Nachhaltigkeit
 
rot Der Indikator entwickelt sich weg von Nachhaltigkeit
gelb Der Indikator entwickelt sich nicht oder nur unwesentlich* in eine bestimmte Richtung
grau Aufgrund der Datenlage ist eine Beurteilung der Entwicklungsrichtung des Indikators (noch) nicht möglich.

* Als unwesentlich wird eine Entwicklung eingestuft, wenn die durchschnittliche jährliche Veränderungsrate zwischen dem Anfangs- und dem Endwert kleiner als 0,5 % ist.