Direkt zum Inhalt springen

Das Team hinter MoniThur

Der Auftrag zur Erarbeitung des Indikatorensystems MoniThur geht auf die "Richtlinien des Regierungsrates des Kantons Thurgau für die Regierungstätigkeit in der Legislaturperiode 2012-2016" zurück.
Im Juli 2013 beauftragte der Regierungsrat eine Arbeitsgruppe unter Leitung der Dienststelle für Statistik mit der Erarbeitung des Indikatorensystems.

In der Arbeitsgruppe wirkten Vertreterinnen und Vertreter der folgenden Departemente und Ämter mit:

Staatskanzlei

Departement für Inneres und Volkswirtschaft (DIV)

Departement für Erziehung und Kultur (DEK)

Departement für Justiz und Sicherheit (DJS)

Departement für Bau und Umwelt (DBU)

Departement für Finanzen und Soziales (DFS)