Direkt zum Inhalt springen

U3.2 Durchschnittlicher täglicher Verkehr auf Kantonsstrassen

Für Nachhaltigkeit erforderliche Entwicklung: Abnehmen oder halten

Tatsächliche Entwicklung

Seit 2004/2006 Seit 2014
Der durchschnittliche tägliche Verkehr auf den Thurgauer Strassen hat zugenommen. rot rot

Aussagekraft

Mobilität entspricht einem Bedürfnis des Menschen und ist für eine funktionierende Wirtschaft eine wichtige Voraussetzung. Zunehmende Mobilität auf der Strasse führt jedoch zu einer immer stärkeren Belastung der Verkehrsinfrastruktur und wirkt sich durch Lärm- und Abgasemissionen negativ auf die Attraktivität eines Standortes aus. Der Indikator drückt aus, wie sich der durchschnittliche tägliche Verkehr auf den Thurgauer Kantonsstrassen entwickelt.

Daten rund um den Indikator

Kommentar

Der durchschnittliche tägliche Verkehr hat seit 2004 Jahr für Jahr zugenommen. Insgesamt betrug die Zunahme 14 %. Zwischen 2014 und 2015 ist das Verkehrsaufkommen um 0,8 % gewachsen. Neben der allgemeinen Mobilitätsentwicklung ist dies auch auf das Bevölkerungswachstum zurückzuführen, welches sich seit 2004 auf 13 % summierte. Der Personenwagenbestand hat sich im Vergleich zur Bevölkerung noch stärker erhöht: während im Jahr 2004 54 Personenwagen auf 100 Einwohner entfielen, waren es 2015 bereits 62.

Definition

Entwicklung des durchschnittlichen täglichen Verkehrs auf den Kantonsstrassen. Permanente Messung (365d/24h) mittels Induktionsschlaufen in der Strasse.

Einheit: Fahrzeuge pro Tag, Index 2004 = 100

Grenzen der Aussagekraft

Die Daten sind nur auf den Kantonsstrassen verfügbar und machen somit keine Angaben zur Verkehrsbelastung auf Gemeindestrassen.
Die durch den Verkehr verursachten Lärm- und Abgasemissionen hängen auch vom Motorentyp und der Antriebsart des Fahrzeuges ab. Diese werden hier nicht berücksichtigt.

Verwandte Indikatoren

G4.1 Distanz zum öffentlichen Verkehrssystem
U2.2.c CO2-Emissionen pro Einwohner
U2.3 Anteil öffentlicher Verkehr und Langsamverkehr am Personenverkehr
Kontextindikatoren "Gesellschaft"
Kontextindikatoren "Umwelt"

Weitere Informationen

Dienststelle für Statistik Kanton Thurgau
Individualverkehr
Mobilitätsverhalten
Fahrzeugbestände
Arbeitspendler im Kanton Thurgau
Bevölkerung

Tiefbauamt Kanton Thurgau
Verkehrszahlen